Ein Verkauf erfolgt nur an Unternehmer, Gewerbebetreibende, Freiberuflicher, öffentliche Institutionen und nicht an Verbraucher i. S. v. § 13 BGB.

Mit diesen sechs essenziellen WooCommerce Plugins holen Sie das Optimum aus Ihrem Onlineshop heraus. Sie erleichtern Ihnen die Arbeit mit WordPress und erweitern Ihr Repertoire um sinnvolle Funktionen.

Die Top 6 WooCommerce Plugins für deinen Onlineshops

© sasirin pamai / shutterstock.com

Egal, ob bei steuerlichen Aufgaben, Bezahlvorgängen, dem Inventar, Reports oder anderen wichtigen Aspekten rund um Ihre Arbeit mit WooCommerce. Die hier vorgestellten „Top 6“ gelten als wichtige Onlineshop-Plugins und decken zahlreiche Anwendungsfälle ab. Ihr Onlineshop mit WooCommerce wird durch diese Plugins besser als je zuvor.

1) German Market

Das Plugin schützt Sie als Shopbetreiber vor Abmahnungen und Rechtsstreitigkeiten – ein Faktor, der gerade in Deutschland und Österreich penibel beachtet werden sollte. German Market unterstützt Sie in den rechtlichen Anforderungen, die dein B2C-Shop gegenüber den Kunden erfüllen muss. Der Vorteil: Sie erhalten eine rechtliche Absicherung innerhalb der gesamten EU und Sie ersparen sich zusätzlich den Rechercheaufwand, der für Sie als Laien in diesem Gebiet möglicherweise anfallen würde – und somit eine Menge Zeit und Arbeit. Das Plugin enthält zudem zahlreiche weitere Funktionen, wie z. B. die Anbindung an dein Buchhaltungssystem, eine integrierte Rechnungserstellung und Hilfen bei der Erstellung von Liefer- und Retourenscheinen sowie der Abwicklung von Stornierungen. German Market bietet mit seinen zahlreichen Funktionen ein Rundum-Paket für Ihre Arbeit mit WooCommerce.

Marketpress WooCommerce German Market

© marketpress.de / WooCommerce German Market

2) YITH WooCommerce Compare

Das WooCommerce Plugin ermöglicht Ihren Kunden den direkten Vergleich zwischen Produkten Ihres Shops, um noch mehr Transparenz beim Einkauf zu ermöglichen. Der Kunde erhält eine übersichtliche Gegenüberstellung ähnlicher Produkte mit dazugehörigen Produktbildern und Preisen, um eine sorgfältige Kaufentscheidung treffen zu können. Ein häufig zu beobachtendes Resultat ist die Reduzierung von Retouren, die Ihnen als Shopbetreiber einiges an Aufwand und Kosten erspart. Außerdem vermitteln Sie dem Kunden mit diesem Feature ein Gefühl der Sicherheit, da Sie ihm einen besseren Überblick über Ihre Produkte verschaffen.

3) WooCommerce Product Bundles

Die Erweiterung WooCommerce Product Bundles zählen wir ebenfalls zur Kategorie „wichtige Onlineshop Plugins“. Sie hilft Ihnen dabei, mehrere Produkte aus Ihrem Sortiment zu sogenannten „Bundles“ zusammenzustellen und sie in dieser Form an den Kunden zu verkaufen. Besonders gewinnbringend ist das Plugin natürlich, wenn Sie in Ihrem Angebot sich ergänzende Produkte anbieten – das könnten z. B. Kleidungsstücke sein, die Sie mit Hilfe von WooCommerce Product Bundles zu passenden Outfits zusammenstellen und dem Kunden vorschlagen.

4) WooCommerce PayPal Express Checkout Gateway

PayPal gehört mittlerweile zu den beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten im Onlineshopping und wird vermutlich von einem Großteil Ihrer Kunden genutzt. Viele ziehen die Kaufabwicklung über Paypal der Angabe der eigenen Bankdaten auf einer Website vor. Das WooCommerce Plugin erleichtert Ihnen die Integration der Bezahlfunktion über Paypal in Ihrem Shop. Durch den Express Checkout entfällt zudem die Eingabe der Bestelladresse für den Kunden, da diese bereits bei Paypal hinterlegt wurde, was den Kaufvorgang beschleunigt.

5) WooCommerce PDF Invoices & Packing Slips

Da sich mit dem WordPress-Shop-Plugin von WooCommerce keine Rechnungen als PDF-Anhang mit den Systemmails verschicken lassen, empfiehlt sich eine Erweiterung zur professionellen und übersichtlichen Rechnungserstellung. Hier kommt WooCommerce PDF Invoices & Packing Slips ins Spiel. Für jeden eingehenden Bestellvorgang wird automatisch eine PDF-Rechnung erstellt, die Sie an den Kunden weiterleiten können. Neben Funktionen wie der optischen Gestaltung durch Vorlagen und dem Einbinden Ihres eigenen Logos oder anderer Grafikelemente, haben Sie trotz Automatisierungsfunktion auch weiterhin Zugriff auf alle relevanten Elemente der Rechnungserstellung.

6) WooCommerce Quick Reports

Mit diesem Plugin erhalten Sie alle relevanten Statistiken Ihres Onlineshops auf einen Blick. Sie haben Einsicht in kundenspezifische Daten, wie die gewählte Liefer- und Zahlart oder den Bestellstatus. Außerdem können Sie sich detaillierte Auswertungen erstellen lassen. Alle wichtigen Informationen rund um Ihren Onlineshop mit WooCommerce sind somit gebündelt und übersichtlich verfügbar. Die intuitive und einfache Bedienung sind ein weiterer Pluspunkt von WooCommerce Quick Reports.

Fazit

Es empfiehlt sich, WooCommerce um sinnvolle und wichtige Onlineshop Plugins zu erweitern. Vor allem die Absicherung in Hinsicht auf rechtliche Vorgaben sollte jedem Shopbetreiber am Herzen liegen. German Market bietet hier eine unkomplizierte und sichere Lösung. Das Kundenerlebnis kann durch einige Kniffe und zusätzliche Funktionen im Shop deutlich aufgewertet werden. Mit den hier vorgeschlagenen Plugins geben wir Ihnen einige wertvolle Werkzeuge für Ihren WooCommerce-Baukasten in die Hand, mit denen Sie bereits große Verbesserungen in Ihrem Onlineshop sehen werden. Wir bei WP24/7 kümmern uns außerdem gerne um die Wartung Ihres Onlineshops. Dabei führen wir wöchentliche Updates durch, wie auch das der Plugins. Wir prüfen Ihre WordPress Website regelmäßig auf Schädlinge, wir kontrollieren Ihr Backup Management und sind per E-Mail oder auch telefonisch bei Problemen stets für Sie erreichbar.